Sie sind hier: Startseite > Nachrichten > Vereinsmeisterschaft 2018

Vereinsmeisterschaft 2018

Am 23.11.2018 fand unsere Vereinsmeisterschaft in der Neue Heumadenhalle in Calw statt. Nach Einteilung der Gruppen, welche anhand vom Alter und der Graduierung vorgenommen wurde, konnte die Ermittlung der Vereinsmeister beginnen. Die Gelbgurtträger waren alle zum ersten Mal bei einer Vereinsmeisterschaft dabei. Die anfängliche Nervosität wurde durch eine gründliche Einweisung über den Ablauf genommen und die Ausscheidungskämpfe konnten pünktlich beginnen. Im Kata-Shiai wurde gleich mit Punktewertung begonnen. Daher war für alle Karatekas zuvor die Kata Heian Shodan als Pflicht-Kata festgelegt worden. Im zweiten Durchgang konnte dann jeder Teilnehmer/in seine bevorzugte Kata aussuchen. Aus beiden Durchgängen wurden die Punkte zusammengefasst und der Sieger ermittelt. Beim Kumite-Shiai wurde je nach Graduierung als Vorgabe Kihon Ippon Kumite oder Jiyu Ippon Kumite festgelegt. Hierbei wurde je nach Gruppengröße der Sieger über Ausscheidungskämpfe oder jeder gegen jeden ermittelt.

Die Bemühungen und Anstrengungen der Teilnehmer/innen im Training der letzten Monate zeigte durchaus Wirkung. Daher war die Abrufung der Leistung bei den meisten überhaupt kein Problem und auch nötig. Denn in manchen engen Begegnungen gaben nur teilweise Kleinigkeiten den Ausschlag zu Gunsten eines Karatekas, was dann minimale Auswirkungen auf die Platzierung gegenüber einem anderen hatte. Deshalb ist es für die amtierenden Vereinsmeister kein Selbstläufer gewesen und hoffentlich genügend Ansporn auch im Training weiterhin alles zu geben. Dies gilt selbstverständlich auch für die anderen Teilnehmer, weiter so gut mitzuarbeiten und dann im nächsten Jahr einen neuen Versuch zu starten.

Den Vereinsmeistern an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch.

VM 2018-1

Kommentare nicht möglich.