Sie sind hier: Startseite > Nachrichten > Karamitsos Ulm Böfingen

Karamitsos Ulm Böfingen

Pünktlich zur Fasnet fand am 1. Mörz in Ulm-Böfingen ein Lehrgang mit Efthimios Karamitsos statt. Der gebürtige Grieche ist Träger des 7. Dan und seit 1992 Bundestrainer im Deutschen Karateverband (DKV). Nach einer mittleren Odysee, die dem Ferienbeginn und einer deswegen übervollen A8 geschuldet war, erreichten wir doch noch rechtzeitig die Halle, die schon im Unterstufentraining gut gefüllt war. Bereits in der ersten Einheit standen viele Braun- und Schwarzgurte in den Reihen.

Mit der Zeit liefen immer mehr Karateka zum Oberstufentraining ein, und wir trafen einige bekannte Gesichter aus Gäufelden und Wangen im Allgäu. Für uns wurde es aber erst ab 12.30 Uhr ernst.

„Unser“ Training begann mit dem Grundschultraining, die einzelnen Techniken wurden gegen später mit einem Partner weitergeübt, was besonders viel Spaß machte. Die Katas Heian Godan und Empi bildeten den Abschluss von Einheit eins.

Nach der Mittagspause wurde mit der Kata Gojushiho Dai noch eine weitere, sehr hohe Kate, eingeübt.

Kommentare nicht möglich.