Sie sind hier: Startseite > Nachrichten > 35 Jahre traditionelles Karate in Calw

35 Jahre traditionelles Karate in Calw

35-jähriges Vereinsjubiläum mit DJKB-Instructor Hans Körner

Das Shotokan Karate Dojo Calw e.V. feiert dieses Jahr sein 35-jähriges Vereinsjubiläum. Für manche Vereine sicherlich kein langes Bestehen, jedoch für einen Karate-Verein in Deutschland durchaus eine nennenswerte Leistung.

Zu diesem Jubiläum konnten wir unseren langjährigen Wegbegleiter und Förderer, DJKB-Instructor Hans Körner, als Gasttrainer zu einem Karate-Lehrgang am 16.06.2012 gewinnen.

Insgesamt wurden drei Trainingseinheiten abgehalten und immer wieder neue Schwer- und Reizpunkte gesetzt. Ein besonderer Schwerpunkt seines Karatetrainings ist die Basis mit einer schnellen und kontrollierten Technik und der dazugehörigen Körperspannung. Auch ohne die herrlichen sommerlichen Temperaturen wären wir ins Schwitzen gekommen.

Nach diesen harten Trainingseinheiten mussten unsere Kyu-Prüflinge nochmals ihr Können unter Beweis stellen. Alle Prüflinge haben den nächsten Schüler-Grad erreicht. 7 x wurde die Prüfung zum 7. Kyu bestanden. 1 x zum 5. und zum 4. Kyu. Allen Prüflingen an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch.

Nach den Trainingseinheiten ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Ein Kommentar zu diesem Beitrag
  1. Markus
    am 21. Jun, 2012

    Ein sehr schöner Lehrgang mit einer tollen Stimmung während und nach dem Training. Sollten wir wiederholen, was meint ihr?
    Und nicht vergessen: „Eine Technik ohne Kime ist kein Karate!“